Günstige Tarife

Bei unseren Freiminuten Tarifen finden Sie Handytarife bei denen Sie jeden Monat eine bestimmte Anzahl an Minuten Telefonieren und SMS verschicken können, diese "Freiminuten" und "Frei-SMS" sind inklusive und die Kosten mit der Grundgebühr abgedeckt. Gerade für Wenigtelefonierer, also Leute die nur alle paar Tage ein paar Minuten Telefonieren lohnt sich diese Art von Vertrag. Die Angebote locken mit sehr günstigen Grundgebühren. Die Kosten können aber schnell in die Höhe steigen, wenn man mehr also die Inklusivminuten telefoniert, da jede Folgeminute und Folge-SMS dann mit meistens 15 Cent berechnet wird, was zur heutigen Zeit ein sehr hoher Betrag ist.

Handytarife mit 50 Freiminuten

Handytarife inklusive 50 Freiminuten ausreichend? Viele Provider bieten neben den Flatrates auch Handytarife mit 50 Freiminuten an. Für wen lohnt sich solch ein Tarif und wer sollte lieber auf eine Flat zurück greifen? Solch ein Tarif richtet sich überwiegend an die Zielgruppe der Wenigtelefonierer. Wer sein Handy nur für wenige, wichtige Anrufe nutzt, ist sicherlich mit diesem Tarif gut beraten. Meist sind die Inklusivminuten für alle inländischen Netze nutzbar, was bewirkt, dass es keine Rolle spielt, ob man nun ins Festnetz oder in ein Handynetz telefonieren möchte. Neben den Freiminuten ist oft auch eine Internetflat mit Volumenbegrenzung enthalten. Diese belaufen sich häufig auf 50, 100, bzw. 200 MB. Ebenfalls ist meist ein subventioniertes Smartphone für einen geringen Kaufpreis zusätzlich erhältlich. Der geringe Grundpreis des Tarifes ist weiterhin ein Argument und macht solch ein Angebot sehr attraktiv. Wer sein Handy aber regelmäßig zum telefonieren nutzen möchte, gerät bei solch einem Tarif schnell an die Grenzen. Sind die Inklusivminuten verbraucht, werden oft hohe Verbindungspreise vom Anbieter berechnet, was zu einer hohen Telefonrechnung führen kann. Auch SMS-Schreiber haben in solch einem Tarif keine Frei-SMS und müssen jede Nachricht bezahlen. Pro: - günstiger Grundpreis - inkl. Minuten in alle Netze - Internetflat enthalten Contra: - nur für Wenigtelefonierer sinnvoll - niedriges Internetvolumen

Handytarife mit 100 Freiminuten

Für wen lohnt es sich Tarife abzuschließen, die 100 Freiminuten beinhalten und welche Vor- und Nachteile haben die Tarife für den Kunden. Diese Fragen stellen sich die meisten, die auf der Suche nach einem neuen Tarif sind.
Zunächst ist es wichtig, zu erkennen welcher Typ des mobilen Telefonierens man selber ist. Tarife die 100 Freiminuten beinhalten sind vor allem für Kunden geeignet, die wenig telefonieren. Das bedeutet, dass das Mobiltelefon für kurzzeitige Anrufe benutzt wird, die jeweils nur zwischen einer und drei Minuten dauern. Zusätzlich dient dann das Mobiltelfon vor allem der Erreichbarkeit oder, sofern der Tarif, wie häufig üblich, noch eine Flatrate in das mobile Internet und eine solche für Kurznachrichten enthält, der schriftlichen Kommunikation.
Vorteile der Tarife mit 100 Freiminuten inklusive, sind vor allem der zumeist geringe Preis und die fehlende Bindung an ein bestimmtes Netz, die bei vergleichbaren Tarifen mit Flatrateangeboten meistens vorkommen. Nachteilig wirkt es sich selbstverständlich aus, wenn man das Limit der Freiminuten überschreitet. Zumeist ist der folgende Preis pro Minute stark erhöht, so dass man darauf achten sollte das Limit einzuhalten, wenn man hohe Zusatzkosten vermeiden möchte. Festzuhalten ist, wenn man den Typ des Wenigtelefonierers erfüllt und sich bei seinem Telefonverhalten kontrollieren kann, ist der Tarif mit 100 Freiminuten sehr gut geeignet. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte man sich, um hohe Zusatzkosten zu vermeiden weitere Alternativen in Betracht ziehen. Insbesondere sollte man bei diesen Tarifen immer in Augenschein nehmen, welche zusätzlichen Bestandteile, wie SMS- und Internetflatrate, der angebotene Tarif umfasst.
Pro: - Für Wenigtelefonierer sehr gut geeignet - Keine Netzbindung einer Flatrate - Keine hohen Gebühren einer Allnet-Flatrate - Meist kombiniert mit einer SMS- und mobilen Internet-Flatrate zur schriftlichen Kommunikation
Contra: - Hohe Kosten bei Überschreiten des Limits - Genaue Analyse des Telefonverhaltens notwendig - Starke Kontrolle des Telefonverhaltens zur Kostenvermeidung notwendig

250 Freiminuten

Die hier beschriebenen Handytarife mit 250 Freiminuten bieten dem Anwender die Möglichkeit, anstelle der gewöhnlichen Gebühren zum, Telefonieren von 250 Inklusivminuten profitieren zu können.
Die Vor- und Nachteile der Handytarife mit 250 Freiminuten Wer sich letzten Endes für diese Handytarife mit 250 Freiminuten entscheidet, der kann neben den herkömmlichen Konditionen von zusätzlichen freien Einheiten profitieren. Die zusätzlichen 250 Minuten bieten sowohl für Vieltelefonierer als auch für gelegentliche Telefonnutzer viele Vorteile. Allerdings sollte man bei Letzteren unbedingt darauf achten, dass man die Freiminuten in dem Netz wählt, in das man auch am häufigsten Telefoniert. Je nach gewählter Variante lässt sich auf diese Weise auf besonders günstige Tarife vertrauen, die sich für beide Seiten lohnen. Die hierbei gewährten Inklusivleistungen können selbstverständlich je nach schlussendlich offenbarten Vertragsdetails teilweise stark variieren, weshalb man unbedingt den jeweiligen Vertrag inklusive des Kleingedruckten einmal ganz genau unter die Lupe nehmen sollte. So kann es durchaus sein, dass beispielsweise Flatrates bei einem solchen Tarif bereits inkludiert sind. Bei der Auswahl der jeweiligen Varianten sollte unbedingt auf das persönliche Nutzungsverhalten geachtet werden, um später auch von einem Vertrag für das eigene Smartphone profitieren zu können, das perfekt den eigenen Vorlieben entspricht. Die Vorteile dürften in diesem Zusammenhang klar auf der Hand liegen. Immerhin kann man stolze 250 Freiminuten pro Monat für sich nutzen und somit auf eine recht sparsame Verwendung des Smartphones für Telefonate vertrauen. Die Kehrseite der Medaille ist es jedoch, dass nicht selten diese freien Einheiten an bestimmte Bedingungen geknüpft sind. So kommt es häufig vor, dass man die kostenlosen Minuten ausschließlich in ausgewählte Netze in Anspruch nehmen kann, was vor dem Abschluss beachtet werden sollte.
Pro: - kostenlos nutzbare Minuten im Umfang von 250 Einheiten - zusätzlich zu den gewöhnlichen Diensten nutzbar
Contra: - unbedingt darauf achten, welche Bedingungen hieran geknüpft sind - oftmals nur in bestimmte Netze nutzbar
Tarifarten
Allnet Flatrate
Hier finden Sie eine Übersicht der Allnet Flat Angebote
mehr Infos

Freiminuten Tarife
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Freiminuten Tarife. Über den Filter können Sie die Tabelle optimiert anzeigen lassen.
mehr Infos

Tarife inkl. Internetflat
Hier werden alle Handytarife inkl. Internet Flat aufgeführt! Egal ob kostenlose Internetflat, Prepaid mit Internet, Freiminuten oder Allnet Flat mit Internet.
mehr Infos

Tarife ohne Vertragsbindung
Sie suchen einen Handytarif ohne lange Vertragslaufzeit? Dann sind Sie hier richtig! Hier werden alle Prepaid-, Allnet Flat- und Freiminutentarife ohne Vertragslaufzeit!
mehr Infos

Tarife mit Handy
Darf es ein Handy zu Ihrem Tarif sein? Kein Problem! Hier werden alle aktuellen Smartphones inkl. Vertrag aufgeführt!
mehr Infos